Yoga

 in  

Friedrichshafen

 

Aktuell

 

 

 

 

Yoga in FN Erwachsene Kursplan Berge Meditation für Yogalehrer Lesetipps Über uns Links
Die Ordnung der Seelenkräfte im Yoga

Die Wirkung des schöpferischen Denkens
auf Innenwelt und Umwelt

Broschüre von Bernd Klane


In unserer Zeit wird uns Erwachsenen vielfach nahegelegt, man müsse sein Lebensgleichgewicht zwischen Intellekt und seinen Emotionen finden. Meist ist es das Berufsleben, das uns intellektuell fordert, während wir dann im Privatleben oder in der Freizeit das Gefühl wieder aufleben lassen möchten.

Aber ist das Innenleben des Mensch tatsächlich nur auf seinen Intellekt und seine Gefühle reduzierbar? Was wissen wir selber über das glückliche Zusammenspiel unserer Bewusstseinskräfte Denken, Fühlen und Willen? Wie erkennt man seinen ureigenen Lebenswillen inmitten der vielen Beeinflussungen von außen? Aus der Sicht eines zeitgemäßen Yoga erwachsen durch die Klärung und Schulung der drei Bewusstseins-kräfte weitreichende Möglichkeiten für die selbstbestimmte Lebens-gestaltung sowie für das Verständnis von Mitmenschen und Umwelt.

Die vorliegende Broschüre gibt eine lebensnahe Einführung zu den Bewusstseinskräften Denken, Fühlen und Willen und verdeutlicht deren Zusammenspiel konkret anhand der Ausführung einer Yogastellung und einer Meditationsübung.
Das in den Übungen Erfahrbare wird in einem weiteren Kapitel auf die Entwicklung neuer Ansätze für einer Umweltethik übertragen. Diese kann aus dem gegenwärtigen Dilemma von Naturnutzung und Umweltzerstörung herausführen.


Aus dem Inhalt :

1. Lässt sich unser Verhalten durch das Zusammenspiel von Gefühl und     Verstand  erklären?
Beispiele aus dem täglichen Handeln - Die Bedeutung des eigenen Willen und das svādharma der Bhagavadgitā

2. Die Unterscheidung der Seelenkräfte in der Yoga-Übungspraxis
Der förderliche Aufbau von Spannkraft in vīrabhadrāsana - Die Erweiterung der āsana durch einen seelischen Inhalt (Imagination) - Die Imagination eines geistigen Ideals und die innere Freiheit - Die Unterscheidung von Affirmation, Suggestion und Imagination anhand der Übungsweise – Die Imagination führt zu innerer Erkenntnis

3. Eine Seelenübung anhand einer Pflanze
Die Entwicklung von Konzentration bei der Betrachtung einer Weizenpflanze - Die Erkenntnisbildung zu Ätherkräften (prāna) durch Meditationsübungen - Das schöpferische Denken schafft Raum für wahrheitsvolle Empfindungen, diese wirken ordnend und befeuernd auf den Willen – Erkennen und Überschreiten der Paradigmen von Kirche und materialistischer Wissenschaft

4. Gedanken zur Entwicklung von Umweltethik
Unser Umgang mit der Welt : Benützen oder Schützen? - Unterwanderung von Bemühungen zu Nachhaltigkeit durch Profitwillen - Schöpferische Gedankenbildung formt den Willen des Menschen zu tiefgehender Naturverbundenheit - Die Naturreiche zusammenführen, nicht trennen - Ein Beispiel anhand der Waldnutzung




Broschüre mit Abbildungen, 64 S.
Titel : „Die Ordnung der Seelenkräfte im Yoga“
Autor : Bernd Klane
ISBN 978–3-00-059319-2 erschienen im Selbstverlag 2018
Preis : Euro 11,-

Zu beziehen bei:
Bernd Klane, Sandöschstr. 30, D-88045 Friedrichshafen
Tel. 07541-372708
info(at)yoga-in-friedrichshafen.de


ISBN_9783000593192_Seelenkraefte_iim_Yoga.html
Anleitung virabhadrasana Der Krieger